Fremdenergien erkennen und auflösen


 

Termine:                         26.2.2017

28.5.2017

6.8.2017

29.10.2017

Seminarort:                    Celle

Seminarpreis:                85 €

 

 

Fremd- und Negativenergien sind Alltagsrealität! Sie beeinträchtigen unsere Wohn- und Lebensqualität.

Sie minimieren die Lebensenergie Qi bzw. Chi in den Wohnungen. Das geschieht auch in der Natur und schädigt diese, wovon Sie sich selbst überzeugen können.
Solche energetischen Störfelder sind keineswegs selten, wie oft angenommen wird, sondern sie sind ein nicht erkanntes bzw. verdrängtes Alltagsproblem.
Darüber etwas zu wissen kann in vielen Lebenslagen nützlich und hilfreich sein, für sich selbst und andere. Im Seminar lernen Sie sich zu schützen, richtig mit Fremd- und Negativenergien umzugehen und Probleme zu lösen.

Ursachen der Entstehung gibt es verschiedene. Durch negative Emotionen, wie Wut, Ängste, Neid, Eifersucht usw. erzeugt der Mensch Energiefelder, die im Raum lange Zeit verbleiben. Solche Felder können also auch von Vorbewohnern der Wohnung stammen. Praxisfälle belegen, dass solche Störfelder auch den Verkauf von Immobilien nachhaltig und lange Zeit blockieren, weil Interessenten die Felder unbewusst wahrnehmen und diese abschreckt.
Gar nicht selten sind aber auch Seelen-Energiefelder von Verstorbenen in Räumen vorhanden. Diese haften auch gerne an Spiegeln oder alten Möbeln oder Erbstücke an.
Auch das Haus oder der Ort, an dem das Haus steht, kann energetisch belastet sein, durch frühere Kriegsereignisse und den damit verbundenen Todesangstenergien. Auch nicht so selten kommt es vor, dass der Ort als Kultstätte genutzt wurde oder mit Fluch oder Verwünschung belastet ist. Die Entstehung kann Jahrhunderte zurück liegen.
Ängste davor sind unbegründet, weil sich die Störfelder auflösen lassen. Das sollte allerdings mit dem erforderlichen Wissen geschehen. Wie das geht, lernen Sie in diesem Seminar.

Energetischen Belastungen können vielfältige Wirkungen haben:

  • Stark minimierte Qi-Lebensenergie in den Räumen und unangenehme Empfindungen in den belasteten Räumen, die Räume werden als kalt und dunkel empfunden. Manche Bewohner fühlen sich auch “irgendwie” beobachtet.
  • Es kommt zu Schlaf- und Befindlichkeitsstörungen.
  • Kinder können nicht schlafen, haben Angst, und flüchten zu den Eltern.
  • Kinder wollen sich nicht in ihren Zimmern aufhalten und dort auch nicht spielen.
  • In Einzelfällen kommt es auch zu Spukphänomenen, die aber in den Medien völlig überzogen und nicht sachgerecht dargestellt werden.

 


Problemlösung
Da es immer einmal vorkommen kann, dass jemand emotional “aus der Haut fährt”, ist es zweckmäßig zu lernen, wie man die verursachte “dicke Luft” danach wieder beseitigt, um nicht jahrelang darin leben zu müssen. Hausmitteln wie Räuchern oder Lärm haben jedoch bei emotional erzeugten Negativenergien kaum Erfolg.
Werden dadurch Seelenenergien “vertrieben”, ist das gar keine gute Lösung, was ich im Seminar erklären werde. Gerade in diesen Fällen bedarf es der Mitwirkung spiritueller Helfer (Engel). Die daraus resultierenden praktischen Erfahrungen im Seminar und danach haben schon viele Kursteilnehmer stark beeindruckt.
In den vielen Jahren meiner Geopathologentätigkeit bin ich auf viele energetische Problem-fälle gestoßen und habe dafür erfolgreiche Lösungen entwickelt, die auch Sie künftig erfolgreich nutzen können. Nur in bestimmten Fällen helfen Standardlösungen. Bei beseelten Energiefeldern, Fluch und Verwünschung bedarf es eingehender Ursachenermittlung und “passender” Lösungen.
Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar ist die Bereitschaft sich mit diesen Themen unvoreingenommen und angstfrei zu befassen. Auch ist eine gewisse Übung im Umgang mit radiästetischen Instrumenten (Tensor oder Pendel) erforderlich, weil nur damit die Felder geortet, der Auflösungsprozess wahrgenommen, und der Sanierungserfolg kontrolliert werden kann.

Tagesseminar
Sie lernen die verschiedenen Arten energetischer Felder kennen: Beseelte und unbeseelte Energiefelder, Standortbelastungen durch Krieg, Gewalttaten und Todesangenergien, Fluch- und Verwünschungsenergien (auch Voodoo), Magische Energien an Kultplätzen.

Ich beschreibe alles anschaulich anhand von Praxisfällen. Sie lernen völlig unspektakuläre teilweise spirituelle Lösungskonzepte kennen, die Sie gleich vor Ort in die Praxis umsetzen und ausprobieren können.
Zu dem Kurs erhalten Sie ein ausführliches Skript.



Seminarflyer als download

 

 

Seminarbeurteilung

Pressemitteilungen

  • Pressemitteilungen